Dienstag, 1. August 2017

[Statistik] Juli 2017

Dienstag, 1. August 2017



Der Monat Juli hat sich auch schon wieder verabschiedet und damit auch der halbe, heiße Sommer und auch fast mein Urlaub in Spanien - umso intensiver nahm ich aber auch die letzten Tage wahr.
Für mich war der Juli zwiegespalten: einerseits die volle Urlaubsvertretung auf Arbeit bis zur Mitte des Monats und dann mein wohlverdienter Urlaub im Südosten Spaniens, der sich langsam dem Ende zuneigt. Während ich den Juni und seine Statistik im Sande verlaufen ließ, so war auch nur die zweite Hälfte des Julis produktiv, vorher fand ich einfach keine Zeit dazu. Dafür las es sich in den letzten Tagen auf der Terasse bei schönstem Wetter inmitten von exotischen Pflanzen, Palmen und mit Blick auf den Pool umso besser.
Schlussendlich bin ich mit dem Lesen im Juli gerade so zufrieden; immer noch auf Aufholjagd für mein Jahresziel, doch ich nähere mich mit großen Schritten wieder an und eine knappe Woche Urlaub bleibt mir auch noch dazu. Ich brauche wieder ein kontinuierliches Leseverhalten, auch nach meinen freien Tagen...
Viele tolle Bücher konnte ich jetzt entdecken bzw. bin noch dabei, diese zu verschlingen und ich hoffe, auch der August kann mit guten oder besseren Ergebnissen glänzen! Nun die Übersicht für den Juli - auf geht's!



Gelesen



Gelesene Bücher: 6 Stück
   Ghostwalker #3 Auf lautlosen Schwingen  -  5/5
   Stadt der Finsternis #5,5 Geheime Macht  -  5/5
   Schnee wie Asche (#1)  -  4/5
   Die Bestimmung #3 Letzte Entscheidung  -  3,5/5 
   Die Seiten der Welt (#1)  -  1/5
   Midnight Breed #12,5 Verlockung der Dunkelheit  -  2,5/5

Durch den Urlaub habe ich mich wirklich noch auf meine Durchschnittszahl gerettet - sonst wäre es wohl wieder so ziemlich in die Hose gegangen. Für den August möchte ich dies halten bzw. auch steigern.


Anzahl gelesener Seiten: 2.495 Seiten
   ~ pro Tag: 80 Seiten
   ~ pro Buch: 416 Seiten

Hochgerechnet sind es wirklich 80 Seiten pro Tag? Puh, das hätte ich ja niemals gedacht, das überrascht mich! Effektiv ist das richtige Wort um meinen (Lese)Urlaub zu beschreiben. 


Durchschnittswertung: 3,5 Herzen

Ein wenig Steigerung der Wertung im Vergleich zum Mai - aber dennoch ist 3,5 nicht das, was ich gern erreichen würde. Ein wenig mehr noch, Richtung 4 ist strebsam, aber dazu brauche ich durchgehend gute Bücher... mal sehen.     



Top & Flops des Monats


TOP: So langsam arbeite ich mich ja durch meine liebsten Reihen und Autoren hindurch und da stand im Juli "Geheime Macht" vom Autorenduo Andrews an. Auch Andreas Geschichte passt perfekt in die magische Welt und kann genauso begeistern wie Kate es sonst tut. Es war übrigens auch sehr interessant Kate & Curran mal aus einer anderen Sicht zu beobachten. Wieder mal eine Glanzleistung! Meine ausführliche Meinung dazu folgt noch.
FLOP: Zu gern hätte ich "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer lieben gelernt, denn jeder Bücherwurm liebt doch Bücher über die Liebe zum Buch? Hier war es leider nicht so; die Protagonistin blieb mir sehr fern und die Handlung war zerstückelt und öde. Auch wenn es wahnsinnige tolle und magische Ideen gab, so waren mir manche dann doch so viel und mir die Handlung und der Verlauf der Geschichte irgendwann einfach... egal. Leider gar nicht meins.



Weitere Neuigkeitem im little bookland


Die SuB-Fütterung war auch im Juli erfolgreich, wenn auch nur bedingt groß - weitere 5 Bücher zogen bei mir ein.
Ende Juni habe ich dann auch meinen Quartalspost veröffentlicht; alle Neuzugänge von April bis Juni. Gesammelt sind sie noch mal *hier* zu sehen.
Momentaner SuB-Stand: 328 Bücher & 127 eBooks

Auf dem Blog war es in diesen Monat sehr still, aber das war kaum verwunderlich: mein Juni war sehr mager und die erste Hälfte des Julis folgerichtig auch.
Am Anfang des Monats gab es meinen Rückblick auf das erste Halbjahr, wo ich die wichtigsten Dinge und Daten einmal zusammen gefasst habe. *Hier* gibt's das Ganze noch einmal in der Übersicht. 

Rezensionen & little Bookies gab es diesen Monat leider keine zu verzeichnen, dafür möchte ich aber auf meinen Post zu den Neuerscheinungen im August hinweisen - der kommt mager daher, aber vielleicht findet ihr ja etwas Neues, was ihr unbedingt kaufen wollt. *Hier* geht's zu den Büchern in der Übersicht.


Ich erhoffe mir im August viel Lesezeit, bin aber auch damit zufrieden, wenn ich einfach nur weiterhin mein Jahresziel erfolgreich verfolgen kann. Das Wetter darf natürlich gern schön sommerlich bleiben - bitte ohne Gewitter und warme Temperaturen vor allem zum Wochenende hin! Aber auch so, dass man nicht nur da sitzt und schwitzen kann, sondern angenehm; so wie hier in Spanien.
Ich muss schauen, dass ich mir immer wieder aktiv seit zum Lesen nehmen kann, da viele Aktivitäten im August anstehen, wie dutzende Geburtstagsfeiern von meinem Freund, meiner Oma und anderen Familienmitgliedern, außerdem das jahrmärktliche Vogelschießen in meiner Heimat und mein wöchentliches Schwimmen, was ich auf zweimal die Woche erhöht habe. Auch die Arbeit ruft... Ohjeh, na hoffentlich wird das gut werden...

Ich wünsche euch einen erfolgreichen und lesereichen Monat August!
 

6 Kommentar[e]:

  1. Huhu Lisa,
    ach schade, dass dein Monat auch eher durchwachsen war. Bei mir überwiegen leider in den letzten Wochen auch die Bücher, die ich nur so mittelprächtig finde, das ist manchmal schon schade, oder?
    Ich wünsche dir für den August, dass du das ein oder andere Highlight dabei hast!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Lisa,
    schade, dass dir "Die Seiten der Welt" nicht gefallen hat, aber entweder man liebt die Bücher von Kai Meyer oder man hasst sie :D

    Sonst kenne ich leider keins deiner Bücher.

    Gsnz liebe Grüße,
    Lisa
    Meinen Lesemonat findest du übrigens hier.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich, dass es bei uns beiden im Juli gut lief - und dass wir auch noch beide überwiegend gute Bücher gelesen haben. Eventuell ist meine Durchschnittsbewertung für den Juli sogar besser als deine (so weit bin ich noch nicht), das wäre ja unfassbar O.o :D Toll aber vor allem, dass du diese Anzahl an Büchern in nur einer Monatshälfte rausholen konntest, das hätte ich definitiv nicht geschafft.

    Zum Glück habe ich ab Freitag auch endlich Urlaub und hoffe darauf, dass es bei mir dann so läuft wie bei dir. Nur von den Bewertungen her vielleicht einfach nochmal besser ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Petra's Papier und Tintenwelten:
    Ja, es ist wirklich schade mit diesen mittelprächtigen Büchern; aber ich denke bei der Masse auf dem Markt kaum verwunderlich. Ich wünsche dir dasselbe für den August - alles Liebe! :)

    @Bücherparadies:
    Ja, das stimmt wohl! "Asche und Phönix" mochte ich dagegen ja recht gern, aber dieses hier... war wirklich gar nichts für mich. Ich habe von Kai Meyer auch noch etwas auf dem SuB liegen - mal sehen, was das werden wird. Liebe Grüße und einen schönen August!

    @Kittyzer:
    Ich bin auf deine Statistik sehr gespannt! Mal sehen, wie viel du geschafft und was du gelesen hast. Wenn deine Durchschnittsbwertung mal höher ist als meine, dann mache ich ein Kreuz im Kalender :D Ja, ich war selbst überrascht, aber was diese mediterrane Atmosphäre doch ausmacht... ;)
    Viel Erfolg für dich im August und erhol' dich gut im Urlaub :)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Von diesen Büchern habe ich bisher nur "Schnee wie Asche" gelesen, das gefiel mir aber sehr gut. Bei "Die Bestimmung" bin ich irgendwie nie über den ersten Band hinausgekommen...

    Huch, "Die Seiten der Welt" hat nur einen Stern? Ich glaube, diese Bewertung habe ich (glücklicherweise) noch nie vergeben. Na gut, ich kann mich an Bücher erinnern, denen ich 1,5 Sterne gegeben habe. :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. @Mikka liest:
    Vielen Dank für dein Kommentar! Warum hat es denn für "Die Bestimmung" nicht für Band 2 und 3 geklappt? War nicht so deins oder fehlte die Zeit?
    Ja, ich vergebe bei Büchern, die ich abbrechen musste, 1 Stern - das niedrigste eben. Normalerweise ist mein Toleranzbereich ja recht groß, aber manchmal wird der überschritten und dann verteile ich 1 von 5 :) Ich war ein wenig traurig, dass ich das Buch so bewerten musste, aber es war nun mal so.. die Rezension kommt noch diese Woche, wenn du Lust hast dich mal reinzuklicken.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena